Konzerte

Party des Festivals – 28.05.2016

La Ménagerie e.V. lädt euch für Samstag den 28.Mai im Acud Club zur Party des frankophonen Theaterfestivals ein, die den ersten Tag der Vorstellungen feierlich abschließen wird.

Auf dem Programm stehen exklusive Konzerte französischer oder französischsprachiger Künstler und eine wie immer wilde Party ! Kommt zahlreich, der Eintritt ist kostenlos!

Programm:

20h00  Einlass
22h00 Konzertbeginn

Marie – Jazz/Pop/Soul

Die vielseitig ausgebildete Musikerin, die ihr Handwerk auf der Musikhochschule und bei zahlreichen Auftritten in Cafés geschult hat, lebt die Musik in all ihren Formen. Die junge Französin singt, spielt Gitarre und kam erst vor kurzem aus Rouen nach Berlin, um hier die Bühnen zu erobern. Aber sie ist nicht allein gekommen. Im Gepäck hat sie ihre Leidenschaft für die Gitarre, die ihr von ihrem Vater schon in ihrer Kindheit eingeimpft wurde; ihre herrliche Lockenpracht und die Lust, ihre Stimme erklingen zu lassen. Geleitet von ihrem sachte bebenden Gesang folgt sie sanft aber entschlossen ihrem Weg, auf dem sie Pop, Jazz und Soul miteinander mischt.
social-facebook-box-blue-icon

 Sofia Portanet – Rock/Pop/Punk 

Die Deutschspanierin wuchs in Paris auf und lernte dort vor allem eins: Singen! Im Kinderchor der Nationaloper von Paris entdeckt sie ihre Leidenschaft für das Theater. Nach ihrer Ankunft in Berlin im Jahr 2009 stürzt sie sich in die Szene der elektronischen Musik und arbeitet mit Underground-Djs und Produzenten aus Berlin und Casablanca zusammen. Beim Festival des französischsprachigen Theaters stellt sie ihr neues Projekt vor: “Fragile” (Zerbrechlich). Ein musikalischer Mix aus Rock, Pop und Punk mit dramatisch-romantischen oder mitunter sarkastischen Texten, den sie mit Humor und Charme präsentiert.
soundcloudsocial-facebook-box-blue-icon

Die Afterparty wird von den Djanes Discolu und Miss CCP musikalisch gestaltet!